Der 4. Bezirks-Kuppelcup der Feuerwehren wurde am 6. Mai 2017 im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehrwehr Sillian bereits zum 2. Mal veranstaltet. Bei diesem Wettkampf geht es darum, in möglichst kurzer Zeit eine aus 4 Saugschläuchen bestehende Leitung möglichst ohne Fehler an die Pumpe anzukupplen und die Stoppuhr auszulösen. Beim Bewerb in Bronze haben 18 Gruppen und beim Bewerb in Silber (mit Auslosung der jeweiligen Positionen) 14 Gruppen aus Osttirol und dem benachbarten Südtirol teilgenommen.

Vor zahlreichen interessierten Besuchern wurde dieser spannende Bewerb auf zwei Bahnen durchgeführt. In Bronze erreichte Sillian 1 mit einer Zeit von 15,79 Sekunden den 1. Rang vor den Gästen aus Aufkirchen /Südtirol und Außervillgraten. In Silber konnte Sillian 1 mit einer Zeit von 18.76 ebenfalles den 1 Rang erreichen. Auf den Plätzen reihten sich Asservillgraten 1 und wiederum Aufkirchen. Die erfolgreichsten 8 Gruppen konnten sich im KO Bewerb noch miteinander messen. Im Finale erreichte die Gruppe Sillian 1 den ersten Platz vor Ainet (die Jungen) und Außervillgraten 1. Den schnellsten Kuppelangriff zeigten mit einer Zeit von 15,64 Sek. die Gruppe Ainet (die Jungen) und erhielten darfür bei der Siegerehrung eine von einem jungen Sillianer gefertigte Tophäe.

  Bronze Silber  KO Bewerb

 Kuppelcup Sillian Grp Ainet