Der Bezirksfeuerwehrauschuss Lienz
Der Bezirksfeuerwehrauschuss während einer Sitzung
Der Bezirksfeuerwehrauschuss während der Arbeit

Der Bezirksfeuerwehrausschuss pflegt ein partnerschaftliches offenes Verhältnis zu den Feuerwehrmitgliedern, zu den Kommandanten und Feuerwehrfunktionären in den vier Abschnitten, zum Bezirksfeuerwehrinspektor, zu den Bürgermeistern, den Behörden und den anderen Rettungsorganisationen.

Ziel ist die Sicherung der langfristig guten Zusammenarbeit, um dadurch im Bedarfsfall qualitative Hilfeleistung für Osttirols Bevölkerung und Osttirols Gäste anbieten zu können.

 

Nach den Satzungen der Tiroler Feuerwehren ist „die Förderung der kameradschaftlichen Verbundenheit der Feuerwehren“ eine ausdrücklich zitierte Aufgabe des Bezirksfeuerwehrverbandes.

Der Bezirksfeuerwehrausschuss und der Bezirksfeuerwehrinspektor sehen sich zur Erfüllung dieser Aufgabe besonders verpflichtet und folgen damit der gehüteten Tradition der Vorgänger.

Innerer Zusammenhalt - unter Berücksichtigung der selbstverständlich verschiedenen Charaktere und Interessen der Mitglieder - ist in allen Entscheidungen spürbar und zeichnet die Ausschussarbeit in Osttirol wohl aus.

Kontakt mit dem Bezirksfeuerwehrverband aufnehmen.