bf_bezirkszentrale_heinz_golmayer

Fällt die Leitstelle Tirol als landesweite Alarmzentrale der Feuerwehren aus oder sind dort Wartungen erforderlich, nimmt die Bezirksfunkzentrale sämtliche Notrufe in Osttirol entgegen und alarmiert die erforderlichen Einsatzkräfte. Die Funkzentrale wird auch in Betrieb genommen, wenn Großeinsätze in einem anderen Landesteil alle vorhandenen Kapazitäten der Leitstelle Tirol binden.

Die Mitarbeiter der Funkzentrale unter AFK Heinz Golmayer - 16 Mann - bereiten sich darauf durch die Übernahme der Probealarmierungen an jedem ersten Samstag im Monat und durch weiterführende Schulungen vor. Technisch sind die Arbeitsplätze in der Bezirksfunkzentrale ident mit den Arbeitsplätzen der Leitstelle Tirol.

Weitere Informationen zur Bezirksfunktzentrale erhalten Sie im direkten Menü der Zentrale.

 

Golmayer Heinz
Bezirksfeuerwehr Kommandant Stellvertreter