bf_grundausbildung_markus_toenig

Die Grundausbildung ist zur wichtigsten Komponente der Feuerwehrausbildung geworden. Ein erster Teil dieses Grundwissens wird in der eigenen Feuerwehr vermittelt. Dem folgt die aufbauende Ausbildung im Bezirk. Der zugehörige Lehrgang wird zwei Mal jedes Jahr angeboten. Der gesamte Osttiroler Feuerwehrnachwuchs drückt dabei im Lehrsaal der Lienzer Feuerwehr die „Schulbank“. Markus Tönig, der Kommandant der Feuerwehr Hopfgarten, kümmert sich mit seinem Team - derzeit 10 Ausbildner - um abwechslungsreiche Gestaltung. Langweile kommt dabei nie auf.

Nach erfolgreicher Abschlussüberprüfung sind die Teilnehmer berechtigt die Grundausbildung mit einem drei Tage dauernden Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Telfs endgültig abzuschließen. Die Grundausbildung versetzt die Feuerwehrfrauen und -männer in die Lage, erfolgreich anderen zu helfen und ist selbstverständliche Voraussetzung für alle weiterführenden Ausbildungen.

 

{contactinfo 60/}