Wanderung zur Lienzer-Hütte mit Abschluss bei den Bauerntagen in Dölsach!

IMG_0001 IMG_0027 IMG_0033

Am 14. August war für die Kommandanten und Stellvertreter mit Partner vom Abschnitt Lienzer Talboden eine Wanderung zur "Lienzer- Hütte“ angesagt.

Um 09:00 Uhr war Treffpunkt beim Gerätehaus der FF-Debant, wo man das nötige „Wanderbenzin“ einnehmen konnte. Unter den rund 35 Personen konnte auch unser geschätzter BFK Herbert Oberhauser und BFI Hans Stefan und Bez. KDT. Stellv. Walter Lamprecht begrüßt werden. Bis zum Parkplatz „Seichenbrunn“ wurde die Strecke mit mehreren Feuerwehrfahrzeugen organisiert. Eine gemütliche Wanderung führte uns über die "Hofalm" zur Lienzer-Hütte, wo ein ausgezeichnetes Mittagessen bei guter Stimmung eingenommen wurde. Auch hatten wir dort die Ehre den Standortbürgermeister Ing. Andreas Pfurner zu begrüßen. Talauswerts nach Einkehr in der „Hofalm“ beim Hirte Auer Michl war man dann schon so guter Stimmung und fröhlich, das der anschließende Besuch der Bauerntage in Dölsach nur noch mit viel Überredungskunst einiger Kameraden gelungen ist. Ob dann der eine oder andere die Bauerntage erst am Sonntag verlassen hat, bleibt ein Geheimnis.

Danke der Feuerwehr Nußdorf-Debant, Bürgermeister Ing. Andreas Pfurner, AGM-Obm. Hans Gumpitsch und Hirte Auer Michl für die Unterstützung unserer Veranstaltung.

Quelle: Text und Bilder - AFK Brunner Franz

Weitere Bilder finden Sie hier!