Am 19. Oktober 2011 wurde der FF-Abschnitt Lienzer Talboden zu einer Sicherheitsschulung im Tiwag Kraftwerk Amlach eingeladen.

Referent war Herr Feichter Andreas, Sicherheitsbeauftragter und zuständig für den Arbeitsschutz bei der Tiwag.

Mittels Powerpoint und Filmpräsentation stellte er uns die Gefahren von Nieder- und Hochspannungsführenden Teilen und Anlagen vor und erläuterte über die dafür notwendig zu beachtenden Vorschriften und Vorsichtsmaßnahmen bei der Brandbekämpfung.

Im Anschluss daran war eine kurze Pause, die wir mit Wurstsemmeln und Getränken, gesponsert von der Tiwag genießen durften.

Im zweiten Teil hatten wir Gelegenheit mit dem Betriebsleiter, Herrn  Gernot Ladner das Kraftwerk zu besichtigen und konnten uns dabei, beginnend im 4. Untergeschoss (20m unter der Drau) bis in die obersten Stockwerke, von der gewaltigen Technik und Leistungsbilanz dieses Krafthauses überzeugen.

Wir bedanken uns bei allen Tiwag Verantwortlichen, sowie bei unserem AFK Brunner für diese interessante Schulung.

Quelle: Text u. Bilder -  BI Bernsteiner Hans

 

023 028

035 031