Ein Brand im Krafthaus der TIWAG in Amlach und durch die starke Rauchentwicklung eingeschlossene Arbeiter im 4. Untergeschoß,
waren die Übungsannahmen für eine Abschnittsübung in Lienz. Neun Wehren des Abschnittes Lienzer Talboden
und die Feuerwehr Leisach mit insgesamt 90 Feuerwehrmitgliedern waren an dieser Großübung beteiligt.
Mit schwerem Atemschutz mussten die verletzten Personen aus dem Keller geborgen und in weiterer Folge der Brand bekämpft werden.
Dank gilt allen teilnehmenden Feuerwehren und TIWAG Verantwortlichen,
für die gute Zusammenarbeit bei dieser Abschnittsübung.

 Quelle: Text & Bilder - OBI Holzer Karl

 20110930 AML Feuerwehr-Abschnittsbung  88 20110930 AML Feuerwehr-Abschnittsbung  13 20110930 AML Feuerwehr-Abschnittsbung  49 20110930 AML Feuerwehr-Abschnittsbung  97