Am 22. Mai 2016 wurde im Abschnitt Lienz West ein Vorbereitungstraining für den Landes-Feuerwehrleistungsbewerb im 3./4. Juni 2016 in St. Anton a.A., durchgeführt. Insgesamt 32 Bewerbsgruppen (17 Bronze und 15 Silber) haben bei diesem Training teilgenommen. AFK Anton Kreuzer dankte der FF-St. Johann i.W. unter KDT Alois Holzer für die mustergültige Organisation  und dem Bewerterteam für die fachkundige Bewertung. Die Anwesenheit von BFK Herbert Oberhauser und BFI Franz Brunne wird begrüßt.

Für den Landesbewerb in St. Anton a.A. wünscht man den Osttiroler Bewerbsgruppen alles Gute und Erfolg.

Training St._Johann_2016_039