News

Am 15. August 2017, dem Hohen Frauentag, wurden in der Innsbrucker Hofburg beim traditionellen "Gesamttiroler Festakt" Verdienstmedaillen, Verdienstkreuze und Lebensrettermedaillen überreicht. Seitens des Bezirkes Lienz, durfte der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Leisach, zugleich auch Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes Lienz West, ABI Anton Kreuzer, aus den Händen der beiden Landeshauptleute Günther Platter und Arno Kompatscher, die Verdienstmedaille des Landes Tirol, für die Verdienste um das Feuerwehrwesen, entgegennehmen.

Anton Kreuzer trat 1968 der Freiwilligen Feuerwehr Leisach bei. In seiner Laufbahn übte er die Funktionen wie Gruppenkommandant, Zugskommandant, Kommandant-Stellvertreter (10 Jahre) aus ehe er 1998 zum Kommandant der FF-Leisach, gewählt wurde. Die Funktion eines Abschnittsfeuerwehrkommandanten übt er seit dem Jahre 2013 aus. In seiner Zeit als Kommandant der FF-Leisach wurde ein Kleinlöschfahrzeug und Mannschaftstransportfahrzeug neu ersetzt. Erstmals konnte in dieser Zeit ein Tanklöschfahrzeug angeschafft werden.

Das Bezirksfeuerwehrkommando bedankt sich für seine besonderen Verdienste und gratuliert zur hohen Auszeichnung.

   Auszeichnung mit der Verdienstmedaille des Landes Tirol  Verdienstzeichen des Landes Tirol  Verdienstzeichen des Landes Tirol                                                       

Freiwillige Feuerwehr Nussdorf-Debant

Scheckübergabe für den Unterstützungsfonds des Bezirksfeuerwehrverbandes Lienz

 

Am 1. August 2017 wurde dem Bezirksfeuerwehrkommando von einigen Ausschussmitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Nußdorf-Debant ein Scheck in der Höhe von € 750,00 für den Unterstützungsfonds des Bezirksfeuerwehrverbandes Lienz übergeben. Der Unterstützungsfonds hilft in Not geratenen Familien von Feuerwehrkameraden unbürokratisch und schnell nach Schicksalsschlägen.

Während der Verlosung und der anschließenden Versteigerung des diesjährigen Maibaumes wurde beschlossen, diese Summe zu spenden.

Ein besonderer Dank gebührt Stotter Hubert jun., der den Baum als Hauptpreis der Tombola gewonnen hat und an die Feuerwehr zurückgegeben hat, und an Jans Peter, der den Zuschlag bei der darauffolgenden Versteigerung erhalten hat.

Kontonummer des Unterstützungsfonds:  IBAN:  AT54 3637 8000 0321 3238

Foto und Text: Freiwillige Feuerwehr Nußdorf Debant       

Personenbeschreibung:

v.l.: Brugger Christian, Glantschnig Andreas, BFI Brunner Franz, Stotter Hubert jun., BFK Herbert Oberhauser, KDT Meier Florian, Fuchs Jürgen, Guggenberger Andreas, Schlemmer Michael

Scheckübergabe Unterstützungsfonds jpg

Unterkategorien