Technisches Leistungsabzeichen und Übergabe neuer Gerätschaften

Am Freitag den 15.9.2017 standen in Assling, Mannschaft und Gerät im Mittelpunkt. Die Feuerwehr Assling stellte sich der anspruchsvollen Prüfung für das technische Leistungsabzeichen in Bronze. Absichern und ausleuchten der Einsatzstelle, Aufbau eines Brandschutzes, Menschenrettung mit hydraulischen Rettungsgerät, dies sind Aufgaben die Gruppen einer Feuerwehr stets bei Verkehrsunfällen oder sonstigen Einsätzen anwenden müssen. Neben der Gerätekunde sind auch das Schwerpunkte der technischen Leistun

gsprüfung.

Die Gruppe der Feuerwehr Assling hat an diesem Abend eine sehr gute Leistung geboten und durfte sich so über das Leistungsabzeichen in Bronze freuen.

Anschließend rückte nach der Mannschaft das Gerät in den Mittelpunkt.

Moderne Fahrzeuge oder Materialien bringen die Gerätschaften oft an ihre Grenzen. Um einen zeitgerechten und sicheren Einsatz zu gewährleisten, müssen Mannschaften und Geräte sehr hohe Leistungen bringen. Dies ist nur mit dem richtigen Equipment möglich.

So konnten an diesem Abend neue Gerätschaften, finanziert durch das Land Tirol, an die Feuerwehren Assling und Obertilliach vom Bezirksfeuerwehrverband offiziell übergeben werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Assling erhielt einen hydraulischen Akkurucksack mit Schere und Spreizer. An die Freiwillige Feuerwehr Obertilliach wurde ein kompletter hydraulischer Rettungssatz mit diversen Zubehör übergeben.

Text: FF-Assling

Fotos: Brunner Images

 Technische LP Technische LP Technische LP Technische LP  Übergabe hydraulische Rettungsgeräte