Am Samstag, den 15.09.2018 fand im Congresspark Igls der 17. ordentliche Landesfeuerwehrtag statt.

Den Beginn dieser Veranstaltung bildete der landesübliche Empfang mit Umrahmung der Musikkapelle und der Schützenkompanie Igls-Vill.

Nach den eindrucksvollen Berichten des Landesfeuerwehrkommandanten Ing. Peter Hözl und des Landesfeuerwehrinspektors DI Alfons Gruber wurden verdienstvolle Feuerwehrfunktionäre im Rahmen der festlichen Versammlung ausgezeichnet.

Aus dem Bezirk Lienz wurden LFKUR Dr. Anno Schulte-Herbrüggen (Verdienstzeichen Stufe 4) und Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Oberhauser (Verdienstzeichen Stufe 2) ausgezeichnet.

LHStv. Josef Geisler, ÖBFV-Präs. Albert Kern, Vizebgm. Franz Xaver Gruber und weitere Ehrengäste würdigten in ihren Ansprachen die Leistungen der Tiroler Feuerwehren.

Der Bezirksfeuerverband Lienz gratulierte allen geehrten sowie dem wiedergewählten Landesfeuerwehrkommando.

Bericht: BFV Lienz Fotos: LFV Tirol

 0974 1001 1044 1 8 2 9 1 1373